Bildquelle: zVg

10

Am Wochenende vom 24./25.September 2022 kehrt das legendäre IRON BIKE RACE zurück in die wunderschöne Region Einsiedeln-Alpthal. Dabei erfährt die 26. Austragung der legendären Mountainke-Veranstaltung einige Änderungen. So wird die Strecke neu konzipiert und das Bike-Village vor dem imposanten Kloster Einsiedeln mit Show-Elementen, Food-Ständen und Bike-Expo aufgefrischt.

Für die Mountainbiker(innen) stehen drei Strecken (zwischen 35 und 85 km) zur Wahl. Neu ist, dass jede(r) Teilnehmer(in) während des Rennens spontan entscheiden kann, ob er/sie die mittlere oder die lange Tour fahren will – egal für welche man sich im Vorfeld angemeldet hat.

Werbung

Neue E-Bike-Kategorie

Ebenfalls neu ist der e-MTB Joy Ride. In dieser Kategorie steht auf einem rund 35 km langen Kurs nicht die Zeit oder Leistung im Vordergrund, sondern Spass und Genuss. Die Fahrer(innen) starten einzeln im Zentrum von Einsiedeln – bepackt mit einer vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Karte sowie einem GPS-Tracker. Fünf auf der Karte eingezeichnete Kontrollpunkte müssen in einer vorgegebenen Zeit mit dem E-Bike angefahren werden, wobei an jedem Posten eine kleine Geschicklichkeitsaufgabe zu absolvieren ist.

Mehr Infos: www.iron-bike.ch

Was Sie auch interessieren könnte

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.