Bildquelle: © GettyImages

Angegeben wird die VO2max in ml/min/kg – sprich wie viele Milliliter Sauerstoff der Körper pro Minute pro kg Körpergewicht bei maximaler Belastung umsetzen kann. Vereinfacht gesagt, gibt die VO2max also das «Fitness-Level» einer Person an. Daraus ergibt sich, dass Sportler mit einer höheren VO2max eine bessere Ausdauerleistung an den Tag legen.

Werbung

Ziel des Trainings von Ausdauersportlern sollte es sein, die VO2max gezielt zu steigern. Die exakte Bestimmung der VO2max wird in der Regel mit Hilfe eines Spiroergometrie-Systems durchgeführt. Während einer Belastungsuntersuchung auf dem Laufband werden diverse zur Berechnung notwendige Parameter erfasst. Diese werden in einer komplexen Formel zusammengefasst, aus der sich dann die maximale Sauerstoffaufnahme ergibt.

Was Sie auch interessieren könnte

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.