Bildquelle: © Imago

Kann man seinen Maximalpuls in die Höhe treiben, wenn man das regelmässig trainiert?

Den Maximalpuls kann man durch Training nicht in die Höhe treiben, denn er ist naturgegeben. Zudem verändert sich der Maximalpuls mit dem Alter gegen unten. Es macht durchaus Sinn zu wissen, welchen Maximalpuls man hat. Wer aber zum ersten Mal einen Maximalpulstest macht, hat beim zweiten Test meist einen noch etwas höheren Puls. Dies hat mit der grossen Anstrengung und Überwindung zu tun, die es braucht, um den Puls auch wirklich ans Limit zu treiben. Ein Maximalpulstest ist maximal und somit auch extrem intensiv. Wenn man sich nicht daran gewohnt ist, ist man beim ersten Mal kaum fähig, voll durchzubeissen. Somit hat man beim ersten Test den Maximalpuls gar nicht wirklich erreicht, sondern sich nicht völlig ausgewunden. Ob man das unter normalen Umständen überhaupt kann, ist ohnehin fraglich. Denn wer weiss schon, wie hoch man seinen Puls bringen kann, wenn man von einem Bären gejagt wird!

Was Sie auch interessieren könnte

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.